Publikumsentwicklung, ASSET, Theaterpublikum Wie erfahre ich mehr über mein Publikum? Von Nov 2018 bis Juli 2021 haben 20 europäische Theater unter wissenschaftlicher Leitung des Londoner Forschungsinstitutes „The Audience Agency“ daran gearbeitet, die Masse des europäischen Theaterpublikums in Segmente zu unterteilen, um damit ihr spezielles Publikum besser zu verstehen und zielgerichteter ansprechen zu können.
Die Rechtsgrundlage, die das öffentliches Leben zwischen 12. und 21. Dezember regeln wird, ist vorhanden. Für die Steiermark gilt auch die 2. Steiermärkische COVID-19-Schutzmaßnahmenbegleitverordnung 2021, die mit 12. Dezember 2021 in Kraft und mit Ablauf des 16. Dezembers 2021 außer Kraft tritt.
Kulturradio - Die Sendung der IG Kultur Steiermark. Diesmal sprechen wir mit Kulturinitiativen über die emanzipatorische Kulturarbeit und dazu kommt noch viel Musik.
Die IG Kultur bietet in Kooperation mit LOGO einen Workshop zu EU-Jugendförderprogrammen im Jänner 2022 an!
Eine Zusammenstellung aller aktuellen Unterstützungsmöglichkeiten in Vorarlberg und Österreich für von COVID-19 betroffene Kultureinrichtungen und Kunst- und Kulturakteur*innen.
ASSET Präsentation Kärnten Koroška KIKK OFF za kulturo Episode 3: Die IG Kultur und Europäische Theaternacht haben von Oktober 2018 bis Juli 2021 am europäischen Audience Development Projekt „ASSET“ teilgenommen. Die Ergebnisse der internationalen Studie hat die IG KiKK in Zusammenarbeit mit dem Stadttheater Klagenfurt nun auch in Kärnten/Koroška präsentiert.
Gerald Gröchenig, IG Kultur Es war nicht leicht für die Kultur, sich zusammenzuschließen. Man war es gewohnt vereinnahmt oder gegeneinander ausgespielt zu werden. Schließlich gelang es Gerald Gröchenig, erstem Generalsekretär der IG Kultur nach der Gründung im Juni 1990 und nach einem turbulenten Jahr ging er bereits wieder. Wir blicken mit ihm zurück auf seine Anfänge im Kulturbereich, die schwierige Konsolidierung der Szene und was sich in den 40 Jahren seiner Karriere so alles im Sektor verändert hat.
Protokoll Jour Fixe Gerdanovits Am 18.10. fand der erste Kulturpolitische Jour Fixe mit dem Klagenfurter Kulturamtsleiter Alexander Gerdanovits statt. Neben dem merklichen Bedürfnis nach persönlichem Austausch wurde vor allem über die fehlenden Veranstaltungs-, Produktions- und Verwaltungsräume debattiert. Wir bedanken uns bei allen Anwesenden für die Teilnahme und die Diskussion!
Protestbrief Corona, Kultur Dass die Politik auf eine Pandemie mit Einschränkungen reagieren muss, ist für uns selbstverständlich. Der Kultursektor unternimmt seit Beginn der Krise alles, um sowohl das Kulturleben aufrecht zu erhalten als auch gesundheitliche Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten. Kein Verständnis haben wir aber für – wie gerade jetzt wieder – überfallsartig umgesetzte Maßnahmen, die uns jede Möglichkeit zur Planung nehmen.
Kulturradio - Die Sendung der IG Kultur Steiermark. Diesmal mit zwei ausführlichen Interviews zu den Themen FairPay und kulturelle Vielfalt.
KIKK OFF za kulturo Episode 2: Im Jahr 2021 widmeten wir uns in der digitalen Kulturarbeit, die durch die COVID-19 Krise an Bedeutung gewann. In dieser Episode hört ihr einen Bericht über die Abschlussveranstaltung unserer Reihe "Kulturinitiativen im digitalen Raum!?".
Fair Pay now T-Shirts Nachdem es die Forderung nach Fair Pay nach über zehn Jahren Lobbying vonseiten der IG Kultur endlich in ein Regierungsprogramm geschafft hat, wurde vom Kulturstaatssekretariat nun ein „Fairness Prozess“ gestartet, um sich der Sache anzunehmen. Es fällt gleich ins Auge, dass bereits im Titel der konkrete Begriff „Fair Pay“ der viel abstrakteren „Fairness“ weichen musste. Versucht man das Anliegen zu verschleppen oder sogar loszuwerden? Gleichzeitig hat Salzburg vorgelegt und nach nur fünf Monaten die Umsetzung präsentiert und aus Graz gibt es bereits Signale, dass man nachziehen möchte. Könnte ein Domino-Effekt entstehen? Und wo bleibt der Bund in dieser Sache? Ein Interview mit Gabriele Gerbasits, IG Kultur, und Thomas Randisek, Dachverband Salzburger Kulturstätten, wie die Umsetzung in Salzburg zustande gekommen ist, welche Auswirkungen davon zu erwarten sind, wie der Prozess im Bund einzuschätzen ist und was man sich davon noch erwarten kann.