Blackboard

Das „Schwarze Brett“ sammelt aktuelle Jobausschreibungen, Ausschreibungen und kulturpolitische Veranstaltungen unserer Mitglieder und sonst wie interessante Workshops und Angebote wie z.B. Raummöglichkeiten. Das hier ist kein Spielplan!

Mitglieder-Service: Hier könnt Ihr Eure Informationen für das Schwarze Brett eintragen!

'Circus re:searched' ist ein grenzüberschreitendes Kooperationsprojekt zur Förderung und Vernetzung von Künstler*innen im Bereich Zeitgenössischer Zirkus. Ausgeschrieben ist die Teilnahme an 2 Formaten: Research Residenzen für Zirkuskünstler*innen und Stipendien für die Teilnahme an Feedbackseminaren. Bewerbungsfrist ist der 20.03.2019.
Wir veranstalten keinen Mist! Das Bund-Bundesländer-Netzwerk „Green Events Austria“ schreibt den Wettbewerb „nachhaltig gewinnen!“ für nachhaltig durchgeführte Feste, Kulturevents und Sportveranstaltungen sowie nachhaltige Sportvereine aus. Bewerbungsfrist ist der 8. April 2019.
Let's fund out! Informationsveranstaltung über EU-Förderungen im Kulturbereich, am 12. Februar 2019 in Feldkirch, des "europa for citizens point AUSTRIA" in Kooperation mit "Kultur Perspektiven 2024" und dem "Creative Europe Desk". Anmeldung erforderlich.
Unter dem Wettbewerbstitel „Wer Gewalt sät“ lädt das Theater KOSMOS Bregenz junge AutorInnen dazu ein, sich in dramatischer Form mit dem Thema Gewalt in der Erziehung auseinanderzusetzen. Einreichfrist ist der 31.05.2019.
AMATEO, das Europäische Netzwerk für aktive Teilhabe an Kulturaktivitäten, schreibt den mit EUR 1.000,- dotierten Preis für partizipative Kulturprojekte aus. Bewerbungsfrist ist der 1. März 2019.
Die Abteilung für Genderangelegenheiten der Universität für angewandte Kunst Wien sucht Inputs für eine Vortragsreihe 2019/2020 zum Thema: "Let’s fabulate! Künstlerische Entwürfe für ein besseres Zusammenleben". Besonderes Interesse besteht an queer_feministischen, künstlerischen und künstlerisch-aktivistischen Positionen und Praxen. Einreichfrist ist der 18. März 2019.

magdas Ankersaal sucht Initiativen

2019/20 öffnet sich magdas Ankersaal in der Brotfabrik und ermöglicht Begegnung durch Kunst, Kultur und Events. Ziel ist es Menschen aus unterschiedlichen Gruppen, Nationen, Bezirken, Interessenslagen zusammen zu bringen.
Die Stadt Graz lädt anlässlich des Grazer Kulturjahres 2020 Akteurinnen und Akteure sowie Einrichtungen aus Kunst und Wissenschaft aller Sparten zur Einreichung von Projekten ein. Einreichungen von nicht in Graz ansässigen Akteur/innen sind möglich, sofern sie mit einem/r gleichwertigen Grazer Partner/-in kooperieren. Einreichfrist ist der 18. März 2019.
Die Wachau Kultur Melk GmbH sucht ehestmöglich eine/n operative/n Geschäftsführer/in. Bewerbungsfrist ist der 7. Jänner 2019.
FS1, das Freie Fernsehen Salzburg sucht
 zur Verstärkung des Verwaltungsteams eine Mitarbeiter*in für administrative Tätigkeit 
für 4 Wochenstunden auf Honorarbasis ab Jänner 2019.