International

Right to freedom of artistic expression and creativity

Right to freedom of artistic expression and creativity – 2/10/2013 – European Parliament, Brussels Belgium As a member of the Working Group on Arts, Human Rights and Justice (ARJ) of the Civil Society Dialogue Platform “Access to Culture”, the Roberto Cimetta Fund is pleased to announce a presentation of the UN Report “the Right to Freedom of Artistic Expression and Creativity” a the European Parliament in

Romani Lives

Wir schauen noch einmal auf die Ausstellung Romani Lives zurück, deren Teil „To One's Name“ von der IG Kultur Österreich organisiert und von Suzana Milevska kuratiert worden war. Mit „Alles was aus dem Rahmen fällt – den KulturarbeiterInnen des Monats schauen wir wieder einmal etwas weiter über den eigenen Tellerrand nach Rumänien, wo Kulturarbeit sich gegen die Ausbeutung natürlicher Ressourcen stark macht.

‘It’s not just a crisis, it is a transition!’

Culture Action Europe Public Conference 4-5 October 2013, Rome Culture Action Europe (CAE) announces an innovative two-day international conference about the vital role of cultural capacities in building a way out of the deadlock that threatens Europe, its people and democracy. Placed in space and time to maximize its impact on the agenda for the Italian Presidency of the Council of the European Union that will
Romanistan, Foto: Patrick Kwasi

ROMANISTAN ist überall! Ein Kulturprojekt im Ausnahmezustand.

Romanistan. Crossing Spaces in Europe war eines der 103 im EU-Kulturprogramm (Kultur 2007-2013 im Aktionsbereich „Mehrjährige Kooperationsprojekte) 2010 ausgewählten Kulturprojekte. Unter den 280 Einreichungen befanden sich etablierte Kulturbetriebe mit solider Personal- und Infrastruktur und es galt sich in einem Förderprogramm, in dem die Kunstproduktion bzw. deren Rezeption im Fokus steht, zu platzieren.

Kreatives Europa?

Die Europäische Kommission erarbeitete 2011 einen Vorschlag für eine Verordnung zum neuen Rahmen­programm für den Kultur-und Kreativsektor innerhalb des Finanzrahmens 2014–2020. Dabei sollen die bisherigen Programme „Kultur“ (2007–2013), MEDIA für den audiovisuellen Sektor (2007–2013) und MEDIA Mundus für die Zusammenarbeit mit Fachkräften aus Drittländern im audiovisuellen Bereich (2011–2013) in einem gemeinsamen Rahmen zusammengefasst und eine neue Fazilität für Finanzierungsmöglichkeiten (Garantiefonds) geschaffen werden. Die Studie gibt einen

The right to freedom of artistic expression and creativity

Farida Shaheed hat einen UN-Bericht über die Entwicklungen rund um den Schutz künstlerischer Freiheit und Recht auf Kultur zusammengestellt. The Special Rapporteur in the field of cultural rights, Ms. Farida Shaheed, submits the present report in accordance with Human Rights Council resolution 19/6. In this report, the Special Rapporteur addresses the multi-faceted ways in which the right to the freedom indispensable for artistic expression and creativity

On the Move - Wir stellen vor

On the Move - Wir stellen vor Die IG Kultur Österreich ist seit Mai 2013 Mitglied von On the Move, einem Netzwerk zur Stärkung kultureller Mobilität. On the Move (OTM) ist ein Netzwerk, um über kulturelle Mobilität zu informieren. OTM hat mehr als 30 Mitgliedsorganisationen in über 20 verschiedenen Ländern Europas und darüber hinaus. Unser Ziel ist es zur Mobilität und Kooperation über Grenzen hinweg zu

Kurzzeit-Schengen Visa

EU-Kommission bittet um Feedback zu Erfahrungen mit Kurzzeit-Schengen-Visa. Wichtig für alle Kulturinitiativen die Drittstaatsangehörige Künstler_innen einladen.

Project Fair Aarhus 2013 / 6-8 June 2013

ENCC We are happy to invite you to this years Project Fair which takes place 6 - 8 June at Godsbanen in Aarhus, Denmark. We have created a program which offers an insight into a wide variety of aspects related to the theme Cultural production in European Cultural Centres.

Touring Artists

Elisabeth Mayerhofer Symposium Berlin, IGBK, 18.04.2013 Anlass dieser internationalen Konferenz war der Launch des Info-Portals „Touring Artists“ ( www.touring-artists.info ), das die Internationale Gesellschaft der bildenden Künste (IGBK) und das Deutsche Zentrum des Internationalen Theaterinstituts (ITI) gemeinsam seit 2011 entwickelt haben. Ziel dieses Kooperationsprojekt war es, umfassende Informationen für Künstler_innen anzubieten, die in bzw. außerhalb von Deutschland arbeiten wollen. Das Ergebnis ist ein Online-Portal, das folgende

Artists' mobility and visas: Weitere Entwicklungen

Der Endbericht "Artists' mobility and visas: A step forward" (Autorinnen Elena Di Federico and Marie Le Sourd) zu einem Workshop, welcher im November 2012 von On the Move durchgeführt wurde, ist als PDF-Download verfügbar. EU-KONSULTATION "SHORT STAY VISA" Die EU führt eine öffentliche Konsultation zur Bewertung der 810/2009 Regelung (so genannte „Visa Code“ , siehe Regulation No 810/2009 Visa Code durch und diese läuft bis 17.

ENCC-Project Fair 2013 in Aarhus

Aarhus ist 2017 Kulturhauptstadt – Ihr könnt schon im Juni 2013 mit uns hinfahren. Das ENCC (European Network for Cultural Centres) veranstaltet vom 6. bis 8. Juni 2013 die ENCC-Project Fair. Hier treffen sich MitarbeiterInnen von Kulturveranstaltern aus ganz Europa, um ihre Arbeit zu präsentieren und mit KollegInnen in Dialog und Austausch zu treten. Veranstaltungsort ist ein ehemmaliger Güterbahnhof, der 2012 in ein über 10.000m2 großes