Die 'Roma Night'

Allgemeines Bild zur Veranstaltungsreihe

 

/// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// ////// /// /// /// /// ////// /// /// /// /// ///

DRITTE UND LETZTE ROMA NIGHT AM 12. DEZEMBER! HIER GEHT'S ZUM FACEBOOK-EVENT

/// /// /// /// /// /// /// /// /// /// /// ////// /// /// /// /// ////// /// /// /// /// ///

PLAYLIST VON DEN ROMA NIGHT KONZERTEN:

 

 

Ort: Ost Klub, Schwarzenbergplatz 10, 1040 Wien
Datum: Do, 12. Dezember 2013
Einlass: 20:30
Eintritt frei!

Programm:
20:30 Uhr: Warm Up - DJ Line

22:00 Uhr Adrian Gaspar Trio
Trotz seiner jungen Jahre hat Adrian Gaspar bereits mit Musikern wie Georg Breinschmid, Wolfgang Mittlerer, Harri Stojka, Uli Soyka oder Joschi Schneeberger musiziert. Wer die zahlreichen Projekte von Adrian Gaspar kennt, der weiß, dass es sich hier um einen der talentiertesten Vertreter der jungen heimischen Jazzszene handelt.

23:00 Uhr Gipsy C.Z.
Die Band verbindet Elemente der US-amerikanischen Rap-Musik mit denen der traditionellen Musik der tschechischen Roma. Für ihr Ende 2006 veröffentlichtes Debütalbum Romano Hip Hop erhielten sie eine goldene Schallplatte. Das Titellied wurde 2007 ein Top-10-Hit in den tschechischen Radiocharts. 2009 vertraten sie sogar das Land Tschechien beim Eurovision Song Contest. Tanzbarer, melodischer Hip Hop vom Feinsten!

ab ca. 00:30 Uhr: Dance to the music - DJ-Line

Moderation: Gilda-Nancy Horvath

LINKS:

Adrian Gaspar Trio

Gipsy.cz

Ost-Klub

Schwarzenbergplatz 10
1010 Wien

 

Die Roma Night ist Teil des kulturellen Rahmenprogramms und bildet eine Art kleines Musikfestival. Wiederum steht die Vermittlung der Vielfalt der Roma Kultur im Fokus, nämlich die Verbindung traditioneller Musik mit unkonventionellen, zeitgenössischen Performances.

Der Ost-Klub spiegelt wie kaum ein anderer Ort, Wiens Rolle als Berührungspunkt zwischen Ost und West wieder und präsentiert stolz den multiethnischen Charakter der Stadt. Kurz nach dem zweiten Weltkrieg gegründet, verschreibt sich der Klub Balkan Beats, Gipsy Swing, Klezmer Punk und Turbo Polka und begrüßt regelmäßig Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt.

 

TERMINE

> > > > >

12. Dezember 2013, 21:00

Adrian Gaspar
Gipsy.cz

Bei der dritten und letzten Roma Night beginnt der rumänisch-österreichische Jazzmusiker Adrian Gaspar, gefolgt von der tschechischen Hip-Hop Kombo Gipsy.cz, die spielerisch folkloristische Elemente mit Streetstyle verbinden.

 

> > > > >

12. Oktober 2013, 19.30

Konzert/Musik/Party/Tanz

 

Programm:

19.30 Filmvorführung: ROMA BOULEVARD von Sasa Barbul

20.30 Performance: MINDJ PANTHER CREW

21.00 Konzert: TRIO PILEROVI

21.30 Konzert: MATHILDA LEKO

22.15 Konzert: VIENNA LOVARA CHOR

22.45 DJ Line: SOUND BY PIT

 

Sasa Barbul zeigt seinen Film ROMA BOULEVARD über die Roma Kultur und Diskriminierung. Die MINDJ PANTHER CREW sind ein Romnja-Schwesterngespann, das mit Aktionismus, Ninja-Anzügen, Balkanrap und einer ordentlichen Portion Satire für eine gerechtere Gesellschaft kämpft. Das TRIO PILEROVI (bekannt aus "die grosse Chance") gehört zu den musikalischen Größen in Serbien und geben sich nun auch in Österreich die Ehre. MATHILDA LEKO gibt ihren Mix aus World-Roma Music und Balkan-Jazz zum besten. Der VIENNA LOVARA CHOR feiert mit einer Mischung aus Soul-Covers und American Gospel seinen ersten Auftritt. Abschließend gibt mit SOUND BY PIT eine DJ Line aus Roma-World Music und Soul/RnB.

 

 

> > > > >

5. Juli 2013, 21:00

Harri Stojka und Band
Marjan Kristic & Serbian Allstars

 

KonzertBei der ersten Roma Night stehen mit Harri Stojka und Band sowie Marjan Kristic & Serbian Allstars ganz wesentliche Vertreter der zentral- und südosteuropäischen Szene auf der Bühne.