“Wir rotten uns zusammen”

Mitgliederbrief der IG Kultur Steiermark vom 6.12.2010

Einladung zum Mitgliedertreffen "Wir rotten uns zusammen"
Donnerstag, 13. Jänner, 2011 um 18:00 Uhr im Forum Stadtpark (Saloon)
Forum Stadtpark, Stadtpark 1, 8010 Graz

 

Liebe Mitglieder,

wir laden euch herzlich zu “wir rotten uns zusammen” ein. Ein Treffpunkt unserer Mitglieder, um gemeinsam den kalten Winter zu überstehen und kulturpolitische Anliegen zu besprechen.

Termin: Do, 13.Jänner um 18.00 Uhr im Forum Stadtpark (Saloon)

“wir rotten uns zusammen” soll die Möglichkeit zum Infoaustausch bieten, indem kurz über aktuelle Ereignisse in den Kulturinitiativen berichtet wird.
“wir rotten uns zusammen” will gemeinsame Überlegungen anstellen, wie weiterhin Druck in der Budgetdebatte gemacht werden kann.
“wir rotten uns zusammen” wünscht sich viele MitgestalterInnen!

Wir bitten euch um Rückmeldung an office.igkultur@mur.at

Zwischenbericht MEDIENKUNSTLABOR

Wie ihr wahrscheinlich wisst, wurde das Medienkunstlabor im Kunsthaus Graz Ende Mai geschlossen, was sogar mit einer Schließparty gefeiert wurde. Uns war angesichts dieser Tatsache nicht zum Feiern zumute. Im Gegenteil! Wir haben versucht herauszufinden, wie so etwas passieren kann. Wie ist es möglich, dass ein Raum, der als Experimentier- und Produktionsstätte für Medienkunst dienen sollte, wegen zu geringer Einnahmen geschlossen werden kann? - Wir haben beim Kulturamt der Stadt Graz, beim Grazer Kulturbeirat und beim Aufsichtsrat des Joanneums Anfragen gestellt, ob die Vorgehensweise, wie sich das Kunsthaus diesen Raum erobert hat, rechtens ist. Und wir haben immer wieder gefordert, dass zumindest ein neuer Raum für das Medienkunstlabor zur Verfügung gestellt werden muss, zuletzt bei unserem Gespräch mit Kulturstadtrat Herper.

Wir werden unsere Standpunkte weiter betonen und verbreiten!

Für Interessierte gibt es die Möglichkeit zur Diskussion auf Facebook:
http://www.facebook.com/pages/IG-Kultur-Steiermark/128850477158696

Liebe verschneite Grüße,
Eure IG (Anita, Eva, Stefan, Seppi, Joachim, Caro)