Verein

IG Kultur Burgenland

Die IG Kultur Burgenland ist die Interessenvertretung für unabhängige Kulturinitiativen im Burgenland. 

Seit ihrer Neugründung im März 2017 ist sie die erste Anlaufstelle für freie Kulturschaffende und ihre autonomen Initiativen, wenn es um Fragen in den Bereichen Service, Rechtsberatung, Vernetzung (regional und international), Kulturpolitik und Projektabwicklung geht. 

Übergeordnetes und strategisches Ziel ist die Förderung der freien, abwechslungsreichen und innovativen Kulturszene des Burgenlandes, stetige Verbesserung der Arbeitsbedingungen von KulturarbeiterInnen, sowie Implementierung von langfristigen Fördermöglichkeiten für die zeitgenössische und avantgardistische Kulturszene des Landes. 

Bei Bedarf kann ein vielseitiger Beirat, bestehend aus Akteuren unterschiedlichster Kulturrichtungen, die Arbeit des Vorstands unterstützen.

Geplant ist ein jährliches Festival, welches in wechselnden Mitgliedsvereinen statt finden und die Bandbreite aller Initiativen darstellen soll. 

Der Verein hat seinen Sitz in Neudörfl.

 

Im Vorstand befinden sich Udo Preis (Obmann), Bärbl Gross (Obfrau Stellvertreterin), Günter Schütter (Schriftführer) und Herta Schuster (Kassier). Lena Röth ist Ländervertreterin und Geschäftsführerin der IG Kultur Burgenland.

Vorstand IG Kultur Burgenland

 

 

 

Kontakt

Lena Röth, GF IG Kultur Burgenland

 

 

Lena Röth
Tel.:  0699 1070 1766
Mail: burgenland@igkultur.at

Downloads
Statuten_2017.pdf98.03 KB