Turmbund

Gesellschaft für Literatur und Kunst

Am 17. November 1951 gründeten Tiroler Autorinnen und Autoren zur Förderung vor allem literarischer Begabungen im Innsbrucker Stadtturm den Turmbund - Gesellschaft für Literatur und Kunst. Im Laufe der Jahre entwickelte sich eine rege Veranstaltungs- und Publikationstätigkeit. Zahlreiche Autorenlesungen, Buchpräsentationen, Vorträge, Werkstattgespräche, Ausstellungen, literarisch-musikalische Matineen, Tagungen, Schreibseminare und Kulturfahrten sowie literarische Publikationen fördern die Arbeit von Literatur- und Kunstschaffenden.

Zur Verwirklichung seiner Aufgaben und Ziele - zu denen auch die Beratung und Weitergabe von Informationen zählt - verfügt der Turmbund derzeit über ein Literaturzentrum mit Veranstaltungsraum, Bibliothek und Archiv in Innsbruck (Müllerstraße 3/I).

KONTAKT

Müllerstraße 3/I

6020 Innsbruck

 

+43 512 58 38 52

mail@turmbund.org

http://www.turmbund.org/