Tanzzentrum SEAD

Die SEAD Salzburg Experimental Academy of Dance, kurz: Tanzzentrum SEAD, bietet im professionellen Bereich ein vierjähriges, universitär ankerkanntes Ausbildungsprogramm im Fachbereich Zeitgenössischer Tanz / Choreografie(Artists in Process) undArtists in Residence-Künstlerprogramme. Das Haus unter der Leitung von Direktorin Susan Quinn (ehem. Merce Cunningham Company) bildet mit seinen Probenräumen und dem hauseigenen Theatersaal eine flexible und vielfältig nutzbare choreografische Plattform für Performance-Projekte.Neben den eigenen jährlichen Performance Series beteiligt sich SEAD am lokalen, nationalen und internationalen Austausch in der Tanzszene. Erwachsenenkurse (do it!)und das künstlerisch ambitionierte Kinderprogramm mit den Sparten IchBinIch und hipteen sind ebenfalls unter diesem Dach integriert. Sommerworkshops mit Intensivprogramm für Profi- und Hobbytänzer werden jährlich zwischen Anfang Juli und Anfang September abgehalten.

 

KONTAKT

Schallmooser Hauptstr. 48a
5020 Salzburg
www.sead.at
office@sead.at
Margit Lanzinger

VERANSTALTUNGEN

Sommertraining 2006, 14.08. - 01.09.06:montags bis freitags, von 09:30 bis 15.30 Uhr Klassen für Tanzstudenten und Profitänzer mit Matej Kejzar (contemporary) und Francesco Scavetta (release technique und structured improvisation).Auch für fortgeschrittene Laien offen:Ballett, Pilates, Yoga!Anmeldung über die Homepage, Rubrik Sommerworkshops, erforderlich!
Aufnahmeprüfung zur künstlerischen Vorausbildung für den Studienbereich zeitenössischer Tanz/Choreografie:17. September, 15 Uhr, SEAD.Zielgruppe: SchülerInnen und StudentInnen, die sich in einem herausfordernden und zielführenden 10-Wochenstunden-Trainingsprogramm der Tanzkarriere einen großen Schritt näher bringen möchten. Alter: mindestens 14 Jahre!Inhalt der Aufnahmeprüfung: Infogespräch und Probeklassen in Ballett und Contemporary. Erziehungsberechtigte können am Informationsgespräch teilnehmen! Anmeldung zur Aufnahmeprüfung über die Homepage, Rubrik Vorausbildung, erforderlich!