Steirischer Dachverband der offenen Jugendarbeit

Steirischer Dachverband

Gegründet: 1984

Sparte: Offene Jugend- und Kulturarbeit

Kontakt:
Karmeliterhof / Karmeliterplatz 2
8010 Graz
0316/90370-121
Florian Arlt
http://dv-jugend.at/        office@dv-jugend.at

Beschreibung:

Der Steirische Dachverband der Offenen Jugendarbeit ist ein gemeinnütziger, überparteilicher und überkonfessioneller Verein, der sich als Fachstelle, Servicestelle und Koordinationsstelle der Offenen Jugendarbeit in der Steiermark versteht.

Der Dachverband als Fachstelle
Als Fachstelle verfolgen wir als oberstes Ziel, die Entwicklung und Sicherung fachlich angemessener Qualitätsstandards im Arbeitsfeld Offene Jugendarbeit in der Steiermark sowohl zu ermöglichen als auch einzufordern. Als AdressatInnen der Fachstelle betrachten wir Personen und Organisationen, die unsere fachliche Expertise nachfragen und mit uns eine verbindliche Vereinbarung über die Beratung, Begleitung, Moderation, Steuerung oder Umsetzung von Projekten und Prozessen im Arbeitsfeld abschließen.

Der Dachverband als Servicestelle
Als Servicestelle im Arbeitsfeld Offene Jugendarbeit in der Steiermark verfolgen wir das oberste Ziel, als Anbieter von fachspezifischen (z.B. Angebotsplanung, Konzeptentwicklung etc.) sowie fachübergreifenden Dienstleistungen (z.B. Organisationsentwicklung, Personalentwicklung, Qualitätssicherung etc.) im Fachgebiet zur Verfügung zu stehen und von den im Fachgebiet Tätigen nachgefragt zu werden. Als AdressatInnen der Servicestelle betrachten wir das Land Steiermark, Regionen, Gemeinden und Trägerorganisationen in der Steiermark, Mitglieder.

Der Dachverband als Koordinationsstelle
Als Koordinationsstelle bieten wir speziell für Mitglieder des Vereins „Steirischer Dachverband der Offenen Jugendarbeit“ Dienstleistungen mit dem Ziel, entsprechend den Vereinsstatuten die Interessen der Mitglieder bestmöglich zu vertreten sowie gemeinsame Themen zentral zu bearbeiten und somit durch die Nutzung von Synergieeffekten den Arbeitsaufwand einzelner Mitgliedsorganisationen zu verringern.