poolbar Festival GmbH

poolbar-Festival. Musik und Kultur von Pop bis Nischen.
Das „Gesamtkulturwerk“ poolbar-Festival erfindet sich jährlich neu und weckt so während sechs vielseitigen Sommerwochen im Juli und August die Neugier von ca. 20.000 BesucherInnen aus ganz Europa, v.a. aber aus Österreich. Es begeistert sie mit frischem, unkonventionellem und hochwertigem Alternativ- und Popkultur-Programm in außergewöhnlichem Ambiente. 
Über einen Architekturwettbewerb (in Kooperation mit dem vai - Vorarlberger Architekturinstitut und der Wirtschaftskammer Vorarlberg) werden die besten Entwürfe ermittelt, um die Räume und das Gelände für jeden Sommer neu zu inszenieren und zu bespielen. Durch die aufwändige Detailgestaltung (Kunst, Grafik, Mode) wird das spektakuläre und gleichzeitig charmante ehemalige Hallenbad im Reichenfeldpark im Feldkircher Stadtzentrum zum stilvollen Szene- und Kulturzentrum. 
Das vielseitige Programmangebot umfasst Clubbings, Kino, Performances, Theater, Kabarett, Diskussionen, Ausstellungen u.v.a. Das musikalische Programmangebot reicht insgesamt vom familienfreundlichen Jazzfrühstück im Pavillon im umliegenden Park bis hin zu großen Konzerten in familiärem Rahmen (s.o./ bisher u.a. Element of Crime, Nada Surf, Sportfreunde Stiller, Melvins, Mia, I-Wolf, Blumfeld, Die Sterne, Mo´Horizons, K´s Choice, Tocotronic, No Means No, Fear Factory, Lambchop, Bauchklang, Attwenger, Calexico, Trail of Dead, Fun Lovin´Criminals, New Model Army, Client, Heather Nova, Final Fantasy oder Urge Overkill). Das kunstsinnige poolbar-Festival lockt mit geheimnisvollen Unbekannten und Superstars zum Anfassen. 
www.poolbar.at

 

KONTAKT

Kirchengasse 22/4
1070 Wien
www.poolbar.at
bauer@poolbar.at

VORSTAND

Dipl.Ing. Herwig Bauer / Heike Kaufmann

 

VERANSTALTUNGEN

Winter-Festival: 22.12.2006 - 31.12.2006Sommer-Festival: 30.6.2007 - 14.8.2007

 

PUBLIKATIONEN

poolbar-Magazin