kunstGarten

kunstGarten vernetzt zeitgenössische Kunst und Wissenschaft mit dem Natur- und Kulturraum Garten und schafft mit dem ARCHIV HORTOPIA einen Begegnungsraum, eine ethische Grundlage für die kommunikative Auseinandersetzung des vernunftbegabten und fühlenden Menschen mit sich und seiner Mitwelt, eine Heterotopie der Reflexion, Erkenntnis und Tradition. Im 1300m2 große Schaugarten mit einer reichen Pflanzenwelt - darunter über 200 historische und moderne Rosen - loten KünstlerInnen mit ihren Arbeiten die Beziehungsgeflechte zwischen Natur und Zivilisation, Urformen und artifiziellen Gegenständen aus, machen Alltagsästhetik immer wieder neu bewusst und hinterfragen ironisch-kritisch Haltung und Befindlichkeit unserer Kultur zu Kunst und Natur, Empathie, Solidarität und Verantwortungsbewusstheit.

Flora Performing schafft ununterbrochen neue Szenarien und bietet eine sinnliche Erlebenswelt. Indoors gibt die Gartenfachbibliothek mit über 4000 Titeln Einblick in gärtnerische Welten aus 5 Jahrhunderten als Leih- und Präsenzbibliothek.

Das wöchentliche Bildungs- und Kulturangebot kann auf der kunstGarten-Website recherchiert werden.Szenenfoto Theaterprojekt BERNARDO IN DEN ROSEN (Michael A. Richter, Irmi Horn), Juli 2015

 

KONTAKT:

Payer-Weyprecht-Str. 27
8020 Graz | Österreich
Telefon: 43(0)316 262787
http://www.kunstGarten.at            kunstGarten@mur.at

 

 

GEGRÜNDET:

2003

 

SPARTE:

Spartenübergreifend: Kunst. Garten. Bibliothek. Videothek

 

 

Mitglied der IG Kultur Steiermark