Kulturverein K.U.L.M.

Der Kulturverein kulm hat sich zum Ziel gesetzt, über Themen des ländlichen Raumes und der Gesellschaft im Allgemeinen nachzudenken. Der Schwerpunkt liegt auf der bildenden Kunst, aber auch andere künstlerische Ausdrucksformen werden in die kulturelle Arbeit integriert.
Leben und Kunst sollen ineinander verwoben werden, in dem die Berührungspunkte von Wissenschaft, Wirtschaft und Politik mit Kunst ausgelotet werden sollen.
Aus K.U.L.M. wurde 2015 nach einer geringfügigen Statutenänderung der Kulturverein kulm. Obfrau des Vereins ist Gertraud Ranegger-Strempfl.

 

KONTAKT:

Kulturstock 3
8212 Pischelsdorf
Gertraud Ranegger
www.kulturstock3.net                      ranegger@aon.at

 

 

GEGRÜNDET:

1995

 

SPARTE:

Bildende Kunst