Kulturkreis DAS ZENTRUM Radstadt

Der Kulturkreis DAS ZENTRUM Radstadt wurde 1981 gegründet. Zu den Hauptaufgaben des Kulturvereines gehören die Initiierung, Organisation und Durchführung von Konzerten, Literaturveranstaltungen, Ausstellungen, Workshops und Kunstprojekten im öffentlichen Raum, die die historische Altstadt beleben und zu einem öffentlichen Diskurs anregen.
Aufgrund des sehr breiten Angebotes sowohl an Kunst- und Kultursparten als auch für unterschiedliche Zielgruppen erhielt der Kulturkreis DAS ZENTRUM Radstadt den Landespreis für Kulturarbeit 2000.

 

KONTAKT

Margarete Schütte-Lihotzky Platz 1
5550 Radstadt
www.daszentrum.at
das.zentrum@radstadt.at
( +43 6452 71 50
Fax: +43 6452 48 69

VORSTAND

Elisabeth Schneider MAS (Geschäftsführerin) - Michael Habersatter (Obmann) - Josef Schneider (Schriftführer) - Marianne Ellmer (Kassierin)

 

VERANSTALTUNGEN

Fixe Bestandteile des jährlichen Kulturprogrammes sind, neben vielen Einzelveranstaltungen, das Musikfestival "Paul Hofhaimer-Tage" (Jänner/Februar), das Literaturfestival "freies lesen" (Mai/Juni), Kunstzeichen Radstadt (Juli/August) und der Kunsthandwerksmarkt (August/September)