Kulturinitiative Erbse

Kulturzentrum Erbse - ehemalige Erbsenschälfabrik in Bruckneudorf

Aufgrund seiner großzügigen Fläche und architektonischen Einzigartigkeit bietet die ehemalige Erbsenschälfabrik ein optimales Areal, um dieses Vereinsanliegen umsetzten zu können: nicht nur als Raum für Ausstellungen, künstlerische Darbietungen und kreative Entfaltung in jegliche Richtung, sondern auch als Zentrum des Gesellschaftslebens in der Region Bruckneudorf/Bruck/Leitha und darüber hinaus.

Die „Erbse“ liegt an der Achse Wien-Györ-Bratislava, im Zentrum der Region Centrope mit einem Einzugsgebiet eines künftigen Millionenpublikums – ein Symbol des neuen Europas.