Kammermusik Hopfgarten

Verein zur Förderung der Kammer- und Orgelmusik

Das vom früheren Hopfgartner Pfarrer Klaus Erber gemeinsam mit Ramon Jaffé, Benjamin Schmid und Hansjörg Weisskopf 1995 gegründete Festival hat sich in den vergangen 23 Jahren von einem Geheimtipp zu einer der feinsten musikalischen Veranstaltungsreihen Westösterreichs entwickelt und zählt heute zu den Fixpunkten im Tiroler Kultursommer.

Wohl auch deshalb, weil das Kammermusikfest von Beginn an einen eigenen Weg beschritten hat und sich damit von vielen anderen Festivals abhebt: Ramon Jaffé – künstlerischer Leiter des Festivals seit Beginn – entwickelt und erarbeitet die Programme ausschließlich für Hopfgarten - es werden keine fixen Ensembles engagiert, sondern die Besetzungen Jahr für Jahr nach Erfordernis des Programmes zusammengestellt.

Die Musiker proben und erarbeiten die Stücke gemeinsam in Hopfgarten - eine sommerlich-entspannte aber intensive "Arbeitswoche" in freundschaftlicher Atmosphäre, bei der jedoch Wert auf höchste Qualität gelegt wird. Talentierte junge Musiker haben dem Festival ebenso ihren Stempel aufgedrückt wie arrivierte Größen.

Besucher aus ganz Tirol, aus Salzburg, Süddeutschland, aber auch Gäste, die ihren Urlaub während des Festivals in Tirol planen, lassen sich in Hopfgarten musikalisch verwöhnen.

KONTAKT

Meierhofgasse 19

6371 Hopfgarten

 

+43 5335 3972

+43 676 6137616

info@kammermusikfest.com

http://www.kammermusikfest.com/