Jugendkulturzentrum Explosiv

Das Explosiv bietet verschiedensten jugendkulturellen Gruppierungen die Möglichkeit zur Nutzung, Gestaltung und Erprobung von Lebensentwürfen. Dies geschieht zum Teil in jugendpartizipativen Projekten und Workshops (Licht- Tontechnik, Mädchenspezifische Workshops, Workshops zu (Gesellschafts-) Politik, Graffiti, Gesunde Ernährung etc.)
Das Jugendkulturzentrum Explosiv verfügt über einen Innenraum von ca. 1.400 m² und besteht aus drei verschiedenen Gebäudetrakten – Hauptgebäude, Veranstaltungshalle und Backstagegebäude.Im Hauptgebäude befinden sich unser Büro und neun Proberäume, in denen ca. 30 Bands untergebracht sind. Weiters gibt es einen Übungsraum für Schlagzeug und das Tonstudio ist bereits in Bau.
Der öffentlich zugängliche Bereich des Haupthauses besteht aus einer Bar mit günstigen Getränkepreisen und Küche, einem Chillout-Bereich mit Sitzmöglichkeiten und einem Aktivbereich mit Bühne und Drehfußballtisch. Hier findet sich auch der Kernbereich für die offene Jugendarbeit des Vereins.

 

KONTAKT:

Bahnhofgürtel 55a, 8020 Graz
René Molnar
0676/ 347 8024
http://explosiv.at/      office@explosiv.at

 

GEGRÜNDET:

1988


SPARTE:

Jugendkultur / Konzerte / Workshops