Im_flieger

Freiraum und Experimentierfeld für Tanz, Performance und angrenzende Kunstformen 

Im_flieger ist ein Projekt von KünstlerInnen für KünstlerInnen: Forschungsstätte und Entwicklungslabor, das seit dem Jahr 2000 impulsgebend öffentlichen Freiraum für zeitgenössischen Tanz, Performance und transmediale Kunstformen schafft. Lokale, nationale und internationale Vernetzung, prozessorientierte Produktion und Veröffentlichung, künstlerischer Diskurs sowie Forschung stehen hierbei im Zentrum.

Als inhaltlich sowie strukturell prozessorientiertes Projekt gestaltet Im_flieger ein Netz für Künstler_innen, die im Spannungsfeld von emanzipatorischem Kunstschaffen und ökonomie- und markorientierter Kunstproduktion stehen, und Freiräume für künstlerisches Schaffen, in dem sich ästhetisches, soziales und politisches Handeln miteinander verknüpft.

Tanz und Performance werden im Sinne eines erweiterten Choreografie-Begriffes verstanden, der den gesamten Prozess künstlerischen Schaffens als Potential und Medium der Kommunikation in den Mittelpunkt stellt.

Im_flieger wird unterstützt  von der Kulturabteilung der Stadt Wien, bundeskanzleramt:kunst und weiteren projektorientierten Partner_innen.

KONTAKT

Raum: Im_flieger@schokoladenfabrik
Gaudenzdorfergürtel 43-45/4.Stock/4C, 1120 Wien

Like us on Facebook

Vereinsadresse:
Berggasse 18/20
1090 Wien

www.imflieger.net
Contact@imflieger.net

 

VORSTAND

Anita Kaya-Haselwanter, Obfrau; Katrin Hornek, Kassierin