Slow Down Kulturarbeit (Teil 3)

Die Juli Ausgabe des IG Kultur Steiermark Kulturradio beschäftigt sich zum dritten Mal mit der Frage, welche Faktoren und strukturellen Änderungen es braucht um eine nachhaltige Kulturarbeit zu entwicklen.

Aktuelle kulturpolitische Nachrichten der IG Kultur Steiermark. Diesmal mit einer weiteren Diskussion zum Thema „Slow Down Kulturarbeit“

Ab Minute ’01 - Offener Brief des Österreichischen Solidaritätspaktes an Bundeskanzlerin Bierlein
- Mitschnitt der Kulturjahr 2020 Pressekonferenz
- Stellungnahme des Forum Stadtpark zur Ablehnung ihres Kulturjahr Projektes
- 30 Jahre Frauennetzwerk Rohrbach Oberösterreich (via KUPF Radio)
- sowie Kurznachrichten, Tips und Termine

Ab Minute ’60 In Stunde zwei gibt es zum dritten mal eine Live Diskussion unter dem Titel  „Slow Down Kulturarbeit . Wir gehen der Frage nach welche Faktoren und strukturellen Änderungen es braucht um eine nachhaltige Kulturarbeit zu entwicklen die die prekäre Lage in diesem Feld entschärfen kann. Live im Studio diskutieren, Katrin Bucher vom Kunsthaus Graz, Leo Kühberger vom Forum Stadtpark sowie Günther Friesinger von der IG Kultur Österreich.

Musik von: Mile Me Deaf, Microtonner, Marcello Basstroiani, Bogdo, Lonesome Hot Dudes, Mono Peninsula, Human Animal

Das nächste Kulturradio gibt es am 8. August 2019 von 09:00 - 11:00 auf Radio Helsinki 92,6 FM in Graz.

 

Ähnliche Artikel

Frau im Park Herbst_H_Rabl

Arbeitstreffen "Kultur am Land"

DISTRIBUTE - FILM: FAIRPAY FÜR KULTURARBEIT

Arbeit, Arbeit, Kulturarbeit - prekär oder fair?