Slow Down Kulturarbeit? (Teil 2)

Die Februar Ausgabe der IG Kultur Steiermark Kulturradio Sendung. Zum zweiten Mal mit einem Studiogespräch zum Thema „Slow down Kulturarbeit?“.

Aktuelle kulturpolitische Nachrichten der IG Kultur Steiermark. In Stunde gibt es zum zweiten Mal eine Live Diskussion zum Thema „slow-down – Kulturarbeit. Zu Gast diesmal Eva Ursprung und Iris Kasper vom Schaumbad Graz, Marc Pietkiewicz vom Spektral sowie Martin Baasch vom Schauspielhaus Graz.


Ab Minute ’01
– die Vielen – eine Initiative aus Deutschland startet auch in Österreich
– Für die Freiheit der Kunst – eine Stellungnahme des Kulturrat Österreichs
– ein Mitschnitt vom Kulturgespräch der IG Kultur Steiermark
– Kurznachrichten, Tips und Termine

Ab Minute ’60
– Live Diskussion: Slow Down Kulturarbeit?“
Wie können KulturarbeiterInnen und Kulturinitiativen aus dem Hamsterrad von permanenter Überarbeitung, Prekarität, politischem Druck und Rechtfertigungshaltungen gegenüber Fördergebern ausbrechen?

Musik von  PDF & The Acrobats, Crush, Hella Comet, Aplot, Just Friends & Lovers, Mono Peninsula,  Dotworks, Human Animal

Das nächste Kulturradio gibts am 21. März 2019 von 10:00 – 11:00 auf Radio Helsinki 92,6 FM in Graz (Ausnahmsweise nur eine Stunde lang)

Ähnliche Artikel

Kulturradio Steiermark - Jänner 2018

Wie geht das mit der Kultur in Graz?

Kulturradio Steiermark - Februar 2018