Weiterbildung

Die Kultur.Region.Niederösterreich veranstaltet ab Herbst 2019 wieder den Lehrgang Kulturvermittlung mit dem Focus „Von KulturvermittlerInnen für KulturvermittlerInnen“. Die Anmeldung für den Lehrgang Kulturvermittlung ist bis 30. August 2019 erbeten. Buchungen für einzelne Module und Seminare sind bis zwei Wochen vor Veranstaltungstermin möglich.
Im Oktober 2019 startet am Postgraduate Center der Universität Wien erneut der einsemestrige, berufsbegleitende Zertifikatskurs „Cultural Management“. Bewerbungen sind ab sofort möglich.
Webseite optimieren, Social Media Auftritt stärken oder mit Datenbanken im Verein arbeiten? Das „Zukunftsprogramm“ der Arbeiterkammer unterstützt auch KulturarbeiterInnen und -vereine mit finanziellen Zuschüssen. Bis zu EUR 5.000,- an Förderung sind möglich.
Foto: Achtung Absturzgefahr (c) Andreas Dworak

Workshop: Steuerrecht für Vereine

Kompaktworkshop "Steuerrecht für gemeinnützige Vereine" am Donnerstag, den 21. Februar in Wien. Mit folgenden Themen: Steuerliche Begünstigungen für gemeinnützige Vereine, Abzugssteuer für ausländische KünstlerInnen und Vortragende. Mitglieder der IG Kultur Österreich können kostenlos teilnehmen. In Kooperation mit der Kanzlei Steirer, Mika & Comp. Anmeldung erforderlich!

Kompaktworkshop Steuerrecht für Vereine

Kompakt-Workshop für Mitglieder der IG Kultur Österreich in Kooperation mit der Kanzlei Steirer, Mika & Comp Mit folgenden Themen: Steuerliche Begünstigungen für gemeinnützige Vereine, Abzugssteuer für ausländische KünstlerInnen und Vortragende
Eine Veranstaltungsreihe der IG bildende Kunst, die Fragen zu zeitgenössischen Arbeitsbedingungen von KünstlerInnen ins Blickfeld rückt, insbesondere zu den Themen Steuern und Sozialversicherung. Nächsten Termine: 30. Oktober 2018 in Kooperation mit der IG Kultur Steiermark in Graz, 27. November 2018 in Wien.
Der Workshop "Erzählte Identitäten" am 18. September 2018 in Wien führt in Methoden der Biografiearbeit ein, die sich für Auseinandersetzungen mit (kulturellen) Identitäten und Diversität gut eignen. Er verknüpft Zugänge zur interkulturellen Bildungsarbeit mit Methoden der politischen Erwachsenenbildung.
Das Institut für Kulturkonzepte bietet laufend offene Seminare sowie die Zertifikatslehrgänge Kulturmanagement und Kulturvermittlung an. Am 26. September informiert ein Infoabend über die Lehrgänge in Wien.
Der zweitägige Workshop „Trainingslager zu Förderungen in Kunst und Kultur“ (5./6.10.2018) gibt eine Einführung in die österreichische Förderlandschaft im Kulturbereich und unterstützt die TeilnehmerInnen bei der Übersetzung ihrer Projektidee in ein schlüssiges Förderansuchen.
KUPF und BFI OÖ bieten erneut einen berufsbegleitenden Lehrgang zu Kunst- und Kulturmanagement an. Dieser startet im November 2018. Anmeldeschluss ist der 14. Oktober 2018.