ENCC Treffen in Brüssel Februar 2015

Das European Network for Cultural Centers (ENCC) wird in den nächsten Jahren im Rahmen der EU-Förderung aus dem Creative Europe Programm gefördert.

Das European Network for Cultural Centers (ENCC) wird in den nächsten Jahren im Rahmen der EU-Förderung aus dem Creative Europe Programm gefördert.

Auf der Agenda stehen neue Modelle lebenslangen Lernens, Professionalisierungsstrategien durch Weiterentwicklung des europäischen Netzwerkes und des Austausches zwischen den kulturellen Zentren. Weiter wird an der Entwicklung der Zentren im ländlichen Raum und an der interdisziplinären Ausrichtung der soziokulturellen Arbeit zu arbeiten sein.

GETTING FIRED UP - us, our action, our people

Zum Start lädt der ENCC ein zum „GETTING FIRED UP – us, our action, our people“. Vom 4.-6 Februar 2015 tauschen sich Kulturaktive aus fünfzehn europäischen Ländern über aktuelle Herausforderungen der Kulturarbeit in Europa aus.

Die Themen reichen von Audience Development, Datenerhebung, - analyse und -Nutzung zu Fragen von Kunst&Kultur&Behinderung&Inclusion“. In verschiedenen Arbeitsgruppen werden eine Vielzahl von neuen kulturellen Projekten, Best Practices, Ideen und neuen Perspektiven vorgestellt, diskutiert und entwickelt. Eingeladen sind Vertreter von kulturellen Netzwerken, Kulturzentren, Instituten u.ä.

Neben den Diskussionsforen gibt es Möglichkeit, lokale Kultureinrichtungen kennen zu lernen. Am 6. Februar 2015 wird das Treffen mit der Generalversammlung des ENCC beendet.

Mehr Infos und Anmeldung hier: http://www.encc.eu/

Anmeldung für die beiden durch die IG Kultur Österreich finanzierten Plätze schuster@igkultur.at

Ähnliche Artikel