Artist Mobility

Das EUCIDA Projekt vergibt bis Mai 2019 Reisekostenschüsse an KünstlerInnen und KulturarbeiterInnen für grenzüberschreitende Projekte und Austausch im Bereich New Media / Digital Arts.
Das „Mobility First!“ Programm der Asia-Europe Foundation vergibt Reisekostenzuschüsse an Kunst- und Kulturschaffende sowie an Kulturorganisationen für den internationalen Kulturaustausch zwischen Europa und Asien. Einreichfrist ist der 30. Juni 2018.
Das „Supporting Travel for Engaged Partnerships“ Programm der European Cultural Foundation, kurz STEP genannt, vergibt laufend Reisekostenschüsse für die Vorbereitung einer internationalen Kooperation im Kulturbereich.
Werden Künstler in Österreich - ohne ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hier zu haben - tätig, unterliegen ihre Einkünfte unter bestimmten Voraussetzungen der Abzugssteuer. Die Verpflichtung diese abzuführen, trifft dabei regelmäßig den Veranstalter oder die Künstleragentur. Nach § 99 Abs. 1 Z 1 EStG entsteht eine Steuerabzugsverpflichtung „bei Einkünften aus im Inland ausgeübter und verwerteter selbständiger Tätigkeit als Schriftsteller, Vortragender, Künstler, Architekt, Sportler, Artist und Mitwirkender

AusländerInnen-Abzugssteuer

Viele Kulturinitiativen engagieren KünstlerInnen, die in Österreich keinen Wohnsitz haben. Diese sind nach § 99 EStG steuerpflichtig. Hier finden sich die wichtigsten Informationen zur so genannten AusländerInnen-Abzugsteuer sowie zu jenem Erlass, der eine Geringfügkeit und somit Steuerbefreiung vorsieht. § 99 EStG - AusländerInnen-Abzugsteuer Umfassende Erläuterungen zur Steuerpflicht für KulturveranstalterInnen Erlass zur Abzugsteuer Hier wird erklärt, welche Steuerentlastungen durch Doppelbesteuerungsabkommen (DBA) vorgesehen sind und in welchen Fällen

Dieser Bereich ist nur für Mitglieder sichtbar

Login
Mobilitätsguide des Bundeskanzleramtes, Abteilung II/6 mit Information zur Einreise, Aufenthalt und Erwerbstätigkeit ausländischer Künstlerinnen und Künstler in Österreich: http://www.artist-mobility.at Das Informationsportal für international mobile Künstlerinnen und Künstler: http://www.touring-artists.info OTM Cultural Mobility Information Network: http://on-the-move.org Dutch Culture artist in residence guide: http://www.transartists.org Informationen für ausländische KünstlerInnen in Belgien: http://www.kunstenloket.be Weltweites Netzwerk von artists in residencies: http://www.resartis.org Europäisches Netzwerk für Circus und Street ArtS: http://www.circostrada.org

Rahmenbedingungen für KünstlerInnemobilität

Für viele Kunstschaffende in Europa ist Mobilität ein integraler Bestandteil ihres Schaffens. Internationale Mobilitätsprogramme und Förderschienen erhöhen die Chancen kreativer Zusammenarbeit, professioneller Entwicklung, Autausch, Zugang zu neuen Märkten und Innovation.