EU Datenschutz-Grundverordnung - Workshop in Feldkirch

Ein Workshop von der IG Kultur Österreich, durchgeführt von Mag. Sabine Halik
Montag, 26. Februar 13.30 - ca. 17 Uhr im Theater am Saumarkt in Feldkirch

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine Verordnung der Europäischen Union (beschlossen vom Europäischen Parlament am 14.02.2016), mit der die Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen EU-weit vereinheitlicht werden. Dadurch soll einerseits der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union sichergestellt, andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden.

Die Bestimmungen der DSGVO gelten ab 25.5.2018. Bis dahin müssen alle Datenanwendungen an die neue Rechtslage angepasst werden. Jedes Unternehmen, das in irgendeiner Weise personenbezogene Daten verarbeitet (z.B. eine Kundendatei führt, Rechnungen ausstellt, Lieferantendaten speichert), ist betroffen.

Die IG Kultur Österreich nimmt diese Gesetzesänderung zum Anlass, ihre Mitglieder über die wichtigsten Maßnahmen die getroffen werden müssen, zu informieren.

Warum der Workshop?

Die EU-Datenschutzgrundverordnung betrifft alle Vereine unabhängig von ihrer Größe. Es werden neue Transparenz- und Dokumentationspflichten vorgeschrieben, die mitunter langwierige Vorbereitungen erfordern. Verstöße gegen die Datenschutzgrundverordnung können hohe Geldstrafen nach sich ziehen.

Für wen?

Dieser Workshop richtet sich an Leitungsorgane und Kommunikationsverantwortliche in (Kultur)vereinen.

Inhalt:

- Grundzüge des Datenschutzrechts: Was sind Daten? Was versteht man unter Verarbeitung? Was sind personenbezogene Daten?

- Meldungen: Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten

- Informationspflichten: Auskunft, Löschung

- Datensicherheit 

- Verfahren und Kontrolle, Strafmaßnahmen

- Zusammenfassung: Welche Schritte sind konkret zu setzen?

Im Anschluss des Vortrags haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, bei Mag. Sabine Malik Informationen für den eigenen Verein einzuholen.

Kosten:

Für IG Kultur-Mitglieder kostenlos. Für andere Vereine gilt ein Unkostenbeitrag von 25,- EUR pro Verein.

Anmeldung:

Aufgrund der begrenzten Plätze bitten wir um Anmeldung unter office@igkultur-vbg.at erforderlich.

 

Weiterführende Links:

Website Datenschutzbehörde

DSGVO Leitfaden der Datenschutzbehörde

Workshop Haftungsfragen im Verein

Wenn etwas im Verein schiefgeht, wer haftet? Workshop mit Dr. Richard Hargassner zu Haftungsfragen im Verein am Dienstag, den 18. Juni 2019 in Wien. Mitglieder der IG Kultur Österreich können kostenlos teilnehmen. Anmeldung erforderlich!
In Zeiten schwindender Kulturbudgets wird die Finanzierung von Kulturprojekten immer schwieriger. Crowdfunding kann eine Alternative bieten. Aber nicht für jedes Projekt ist Crowdfunding geeignet. Beim Workshop am 11. Juni erfahrt ihr Voraussetzungen, Grundlagen und Praxistipps zu Crowdfunding für Kulturprojekte: Von der Idee bis zur Crowdfunding-Kampagne. Mitglieder der IG Kultur Österreich können kostenlos teilnehmen. Eine Kooperation mit der IG Kultur Wien.
Die Kultur.Region.Niederösterreich veranstaltet ab Herbst 2019 wieder den Lehrgang Kulturvermittlung mit dem Focus „Von KulturvermittlerInnen für KulturvermittlerInnen“. Die Anmeldung für den Lehrgang Kulturvermittlung ist bis 30. August 2019 erbeten. Buchungen für einzelne Module und Seminare sind bis zwei Wochen vor Veranstaltungstermin möglich.
Im Oktober 2019 startet am Postgraduate Center der Universität Wien erneut der einsemestrige, berufsbegleitende Zertifikatskurs „Cultural Management“. Bewerbungen sind ab sofort möglich.
Webseite optimieren, Social Media Auftritt stärken oder mit Datenbanken im Verein arbeiten? Das „Zukunftsprogramm“ der Arbeiterkammer unterstützt auch KulturarbeiterInnen und -vereine mit finanziellen Zuschüssen. Bis zu EUR 5.000,- an Förderung sind möglich.

Kompaktworkshop Steuerrecht für Vereine

Kompakt-Workshop für Mitglieder der IG Kultur Österreich in Kooperation mit der Kanzlei Steirer, Mika & Comp Mit folgenden Themen: Steuerliche Begünstigungen für gemeinnützige Vereine, Abzugssteuer für ausländische KünstlerInnen und Vortragende

Workshop Publikumsentwicklung

Mitglieder-Workshops zur Publikumsentwicklung am Mo 28.1.2019 und DI 29.1.2019 jeweils ganztägig in Wien mit der renommierten Londoner „Audience Agency“. Jeweils 10 IG Kultur Mitglieder können kostenfrei teilnehmen. Anmeldung erforderlich!
Kostenlose Workshops mit Sunita Maldonado von wemakeit zu den Grundlagen von Crowdfunding und der Planung eine Crowdfunding-Kampagne in Salzburg (19. November), Wien (21. November) und Graz (27. November 2018).
Eine Veranstaltungsreihe der IG bildende Kunst, die Fragen zu zeitgenössischen Arbeitsbedingungen von KünstlerInnen ins Blickfeld rückt, insbesondere zu den Themen Steuern und Sozialversicherung. Nächsten Termine: 30. Oktober 2018 in Kooperation mit der IG Kultur Steiermark in Graz, 27. November 2018 in Wien.
Das Institut für Kulturkonzepte bietet laufend offene Seminare sowie die Zertifikatslehrgänge Kulturmanagement und Kulturvermittlung an. Am 26. September informiert ein Infoabend über die Lehrgänge in Wien.