Romani Lives — IG Kultur

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
 

Romani Lives

Romani Lives Logo

 

Zur Romani Lives Homepage

Romani Lives ist ein EU-Kulturprojekt organisiert von der IG Kultur Österreich, E-Via (Palco de Sombras Lda.) in Lissabon und KEJA (Kisebbségi és Emberi Jogi Alapítvány) in Budapest und koordiniert vom IGC (Fundación de Instituto de Cultura Gitana) in Madrid.
Im Zentrum des Projektes steht die Ausstellung 'Romani Lives', die durch verschiedene europäische Metropolen reist. Dabei wird die ursprünglich spanische Ausstellung in jedem Zentrum um die lokale Perspektive ergänzt. Die übergreifende Ausstellung zeigt die jüngere Geschichte europäischer Roma, der in Österreich kuratierte Part lässt Kunstschaffende zu aktuelle Kontroversen Stellung beziehen. 
Zusätzlich gibt es ein begleitendes Bildungsprogramm (Seminar, Workshops) und ein kulturelles Rahmenprogramm (Konzerte).

 

PROJEKTFILM: ROMANI LIVES

Hier geht's zum Alternativen Player (VIMEO)

Konzept

Das Projekt setzt sich zum Ziel, Beitrag einer Kulturpolitik zu sein, die zur Vermittlung des europäischen kulturellen Erbes beiträgt während sie gleichzeitig eine adäquate Vermittlung von Roma Kultur als genuinem Teil dieses kulturellen Erbes kommuniziert und darstellt.

Programm

Programm des Projektes 'Romani Lives': Ausstellung // Eröffnung // Workshops // Seminare // Konzerte // ...

Die Ausstellung 'Romani Lives'

Den übergreifenden Teil der Ausstellung bildet der in Spanien kuratierte Part 'Romani Lives', der durch alle Partnerstädte wandert.

Die Ausstellung 'To One's Name'

Wiener Teil der Ausstellung "Romani Lives", die am 5. Juli eröffnet wird und die Frage nach der Zugehörigkeit zur Gruppe der Roma stellt. Kunsthalle Exnergasse, WUK. Bis 30. August

Die 'Roma Night'

Die IG Kultur Österreich lädt zum "Come Together" anlässlich der Roma Night III am 12. Dezember, 21:00 in den Ost Klub Wien. Feiert mit uns!

Workshops und Seminare

Das begleitende Bildungsprogramm umfasst Workshops von Kunstschaffenden und thematisch orientierte Seminare.

Workshops für Kinder und Jugendliche

Ein Teil der Workshops richtet sich besonders an Kinder und Jugendliche und hat eine spielerische Vermittlung interkultureller Kompetenz zum Ziel.

PartnerInnen

Die Koordination in Madrid und die ProjektpartnerInnen in Lissabon und Budapest.

Medien

Medien für das Projekt Romani Lives: Mit einer eigenen Projektwebsite, 'Roma-Archive' und einem Videokanal wird das Projekt um virtuelle Tätigkeiten ergänzt, die das Projekt überdauern sollen.

Artist Action / Benennungsaktion für Ceija Stojka

Im Zuge der künstlerischen Produktion enstand eine Artist Action, bei der sich die Beteiligten der Ausstellung gemeinsam für eine Umbenennung einer Straße in Wien nach der kürzlich verstorbenen Ceija Stojka einsetzten.

Romani Lives Logo

 

IGC Madrid2

IG Kultur transparent

Keja Budapest

EVIA Lissabon

 

EU Programm Kultur2

IG KULTUR Österreich
Gumpendorfer Straße 63b
A-1060 Wien