Klangfestival Gallneukirchen

Ein Kollektiv organisiert das Klangfestival seit 2008 auf dem Warschenhofergut in Gallneukirchen. 
Ein Wochenende am Land, mal anders. 
Der traditionelle Bauernhof als Raum für zeitgenössische Kunst und Kultur. 
Der ehemalige Troadkostn (Getreidespeicher) wird zum Klangraum. Obacht: Der Geist des Getreides benebelt! 
Experimentell und Progressiv. Was sich mischt, mischt sich. 
Auch für die ansässigen Viecher stehen Wände und Mauern offen.

 

KONTAKT


4210 Gallneukirchen
www.klangfestival.at
klangfestival@gmail.com

VORSTAND

Thomas Auer, Obmann