INTERLAB

Verein zur Förderung transdisziplinärer Kunst

Zeitgenössische Festivalkultur  & Gesellschaftsrelevanz

Das neue Salzburger INTERLAB FESTIVAL für transdisziplinäre Kunst verwandelt leere Fabrikshallen für ein paar Tage & Nächte in Orte der Begegnung & der Interaktion: Bei guter Musik abseits des Mainstreams, politischem Diskurs und Performances aus allen möglichen künstlerischen Richtungen treffen zivilgesellschaftliche Initiativen, Performance-Nerds, Partyvögel auf KünstlerInnen, AktivistInnen & alle, dies noch werden wollen.

Diskurs untertags, Performing Arts abends, Konzerte nachts

Ein bunter Programmmix aus Tanzperformances, Spoken Word, Buchpräsentationen, Soundart, Videoinstallationen, Konzerten und Konferenzen bringt euch & uns & Kunst & DenkerInnen & KünstlerInnen & AktivistInnen & Forscher & Neugierde in Orte, die sonst nur für Industrie & Gewinn gemacht sind, aber leerstehen. Und Leerstand ist der neue Freiraum. Deswegen wollen wir sie füllen, sie nutzen als kurzweilige aber umso intensivere Zentren von Kunst, Musik & Diskurs.

KONTAKT:

Interlab

Hellbunner Straße 3

5020 Salzburg

http://interlab.at

festival@interlab.at

 

VORSTAND:

Christian Winkler, Marko Dinic