Across Europe and Beyond — IG Kultur

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Anmelden
08.02.2012

Across Europe and Beyond

DOWNLOADS

Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (Abteilung
EU-Kulturpolitik) veranstaltet eine Workshopreihe zu Themen des EU Arbeitsplanes für Kultur 2011-2014. Nach dem Auftakt zu »Kreativen
Partnerschaften« und Finanzierungsstrategien für die Kultur und
Kreativwirtschaft setzt sich der dritte Workshop in Kooperation mit der
Österreichischen UNESCO-Kommission und der IG Kultur Österreich
mit der Mobilität von Kulturschaffenden
auseinander.

Donnerstag: 23. Februar 2012 um 9:30
EG-Saal Oscar
Concordiaplatz 2
1010 Wien

Anmeldung: Website des Cultural Contact Points
Aufgrund des begrenzten Platzkontingents ist eine Teilnahme nur nach erfolgter Anmeldebestätigung möglich.

PROGRAMM:

Mobilität ist eines der Ziele des Kulturprogrammes der Europäischen Union. Aber wie können Mobilität und Austausch tatsächlich umgesetzt werden? Welche Hindernisse gilt es zu überwinden und was ist der Wert künstlerischer Mobilität? Diese Veranstaltung informiert über den Stand der Aktivitäten auf internationaler und auf EU-Ebene und bietet die Möglichkeit, Verbesserungs- vorschläge und Best Practices zu diskutieren.

Moderation: Therese Kaufmann
Bericht:
Paul Stepan

09:00 Registrierung

09:30 Begrüßung und Hintergrund zum Thema auf EU- & UNESCO-Ebene

Hanspeter Huber (BMUKK, Sektionschef)
Gabriele Eschig (Österreichische UNESCO-Kommission)
Elisabeth Mayerhofer (IG Kultur Österreich)

Praxisperspektiven: Vom Einzelfall zur Struktur?

10:00 »Zwischen nationalen und EU-Vorschriften: Rechtliche Rahmenbedingungen der Mobilität von Kunst- und Kulturschaffenden«
Doris Einwallner (Rechtsanwältin)

11:00 Kaffeepause

11:15 Input
Franz Schmidjell (Wiener Institut für internationalen Dialog und Zusammenarbeit)
Karl Regensburger (ImPulsTanz)

11:45 Replik
Sabine Kock (IG Freie Theaterarbeit, Kulturrat Österreich)
Werner Weber (BKM, Deutschland)

12:10 Publikum

12:30 Mittagspause

13:30 EU-ExpertInnengruppe zur Mobilität von KünstlerInnen*
Bert Holvast (Federation of Artists Organizations, Niederlande)
Gabi Gerbasits (IG Kultur Österreich)

14:15 Touring-Artists – Online‐Handbuch zur Künstler‐Mobilität in Deutschland
Werner Weber (BKM, Deutschland)

14:45 »For a responsible and sustainable artists' mobility : current challenges and opportunities at the European level and beyond«*
Marie Le Sourd (On the Move)

15:15 Best Practice: BECC – Austauschprogramm für Kulturschaffende
Luis Prada (European Network of Cultural Centres)
Erfahrungsbericht: Marty Huber, Elisabeth Mayerhofer

15:45 Resümee

16:00 Veranstaltungsende

Studio West
IG KULTUR Österreich
Gumpendorfer Straße 63b
A-1060 Wien