künstleraufenthalt

Arbeit ohne Papiere, ... aber nicht ohne Rechte!

Arbeitskreis undokumentiert arbeiten / Kammer für Arbeiter und Angestellte für Wien (Hg.): Arbeit ohne Papiere, ... aber nicht ohne Rechte! Wien: 2013

Schmied macht mobil

Soll eine Künstler*in ohne EU-Pass nach Österreich eingeladen werden, fängt das Dilemma beim Aufenthaltstitel an, setzt sich ggf. bei der Beschäftigungsbewilligung fort und nimmt auch nach der – im glücklichsten Fall möglichen – Einreise der Künstler*in noch kein Ende. Zunächst steht die aufwändige Antragstellung für ein Visum an.