Landeskulturbeirat wird abgeschafft - wir sind entsetzt

Nach der Auflösung der Kulturabteilung im Rahmen des "Dienstleistungsunternehmen Steiermark" wird weiter in die Strukturen eingegriffen. Der Landeskulturbeirat, der als Schnittstelle zwischen Kulturschaffenden und Kulturreferenten galt und als Beratungsgremium für die Landesregierung zu kulturpolitischen Fragestellungen im Land Steiermark eingesetzt werden konnte, wird abgeschafft

Nach der Auflösung der Kulturabteilung im Rahmen des "Dienstleistungsunternehmen Steiermark" wird weiter in die Strukturen eingegriffen. Der Landeskulturbeirat, der als Schnittstelle zwischen Kulturschaffenden und Kulturreferenten galt und als Beratungsgremium für die Landesregierung zu kulturpolitischen Fragestellungen im Land Steiermark eingesetzt werden konnte, wird abgeschafft.

Dafür novelliert LR Buchmann das Kunst- und Kulturfördergesetz, das erst 2005 von einer ExpertInnengruppe unter der Leitung von Heimo Steps verfasst wurde. Eine Neuordnung der Beiratsstruktur des Kulturressorts wird enthalten sein.

Downloads
PA_01032012-1.pdf223.45 KB

Ähnliche Artikel

Wer muss den Gürtel enger schnallen?