KulturGespräch

Die IG Kultur Steiermark lädt in Kooperation mit Radio Helsinki erneut zu einem KulturGespräch ein. Diesmal findet das öffentliche Treffen mit StR Günter Riegler und LR Christopher Drexler statt. Moderiert wird die Veranstaltung von Martin Gasser.

Der Kulturbetrieb in der Steiermark läuft, ist aber massiven Bedrohungen ausgesetzt, und es besteht die Gefahr, dass sich Kunst abseits der marktorientierten touristischen „Leuchttürme“ totläuft. Die seit Jahren stagnierenden Budgets müssen endlich erhöht werden. Ausschreibungs- und Vergabeprozesse bedürfen einer Überarbeitung in Hinblick auf Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Bürokratische Abläufe sind zu vereinfachen und unter den Gebietskörperschaften anzugleichen. Zudem gilt es, mediale Plattformen, die öffentlichen Diskurs und Sichtbarkeit gewährleisten, zu stärken.

Die IG Kultur will mit dem „KulturGespräch“ den Rahmen für eine kulturpolitische Diskussion schaffen, und lädt alle Kulturschaffenden und Interessierte ein, sich am 27. November um 16 Uhr daran zu beteiligen. Geladen sind der Landeskulturrat Mag. Drexler und Kulturstadtrat Dr. Riegler. Moderiert wird die Veranstaltung von Martin Gasser.

Dienstag, 27.11.2018
Beginn: 16 Uhr bis ca. 19:00 Uhr
Ort: Radio Helsinki Funkhaus (Schönaugasse 8, 8010 Graz)

Keine Voranmeldung notwendig!

Ähnliche Artikel

Resolution Kulturpolitik Steiermark 2006

Petition an Landeshauptmann Waltraud Klasnic