Förderverträge 2016-2018 – die Kürzungen gehen weiter

Am Freitag 3. Juli 2015 wurden die mehrjährigen Förderverträge beschlossen und veröffentlicht (hier zu den 162 Projektträgern). Diese 162 Projekte umfassen zusammen 6.599.300€ für 156 Kulturinitiativen. Das sind 8 Projekte mehr als bisher (+5,2%), welche aber nur 1,7% mehr an Fördermittel erhalten - die Folge sind Kürzungen im großen Umfang.

Am Freitag 3. Juli 2015 wurden die mehrjährigen Förderverträge beschlossen und veröffentlicht (hier zu den 162 Projektträgern). Diese 162 Projekte umfassen zusammen 6.599.300€ für 156 Kulturinitiativen. Das sind 8 Projekte  mehr als bisher (+5,2%), welche aber nur 1,7% mehr an Fördermittel erhalten - die Folge sind Kürzungen im großen Umfang.

Von den 156 Kulturinitiativen hatten 123 schon bisher einen Vertrag - davon wurden 46% teilweise sehr stark gekürzt (bis zu 63% weniger), 43% blieben gleich und 11% wurden erhöht. 33 Kulturinitiativen sind neu dabei. 21 Kulturinitiativen haben keinen Vertrag mehr erhalten.

Überproportional wurden mit 61% die Kulturinitiativen in den Regionen gekürzt - 9 Kulturinitiativen sind neu dabei, 13 Kulturinitiativen erhalten keinen Vertrag mehr.

Für die Mitglieder der IG Kultur bedeutet das: 62% haben nun einen mehrjährigen Vertrag - um 8 mehr als in der Periode 2013-2015, 4 haben keinen Vertrag mehr erhalten. Unsere Mitglieder erhalten um durchschnittlich 8,6% weniger als bisher.

Die IG Kultur Steiermark hat keinen Vertrag erhalten und muss wie viele andere auf eine Jahresförderung 2016 hoffen.

Hier zu Reaktionen in der Kleinen Zeitung und Krone:

kleine zeitung_09072015_mehrjährige

Kronen Zeitung 7.7.2015 "Empfindliche Kürzungen"

Kleine Zeitung_08072015_Mehrjährige_1Kleine Zeitung_08072015_Mehrjährige_2

Kronen Zeitung 7.7.2015 "Empfindliche Kürzungen"

Kleine Zeitung_07072015_Kürzungen

Kleine Zeitung_04072015_Mehrjährige Verträge

Ähnliche Artikel

Kultur steckt in der Krise

Petition an Landeshauptmann Waltraud Klasnic